Reissalat mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reissalat mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
484
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien484 kcal(23 %)
Protein45 g(46 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin27,5 mg(229 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium930 mg(23 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure382 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
2 EL Pinienkerne
200 g Langkornreis
Salz
Pfeffer
1 l Hühnerbrühe
2 EL Korinthen
650 g Hähnchenbrustfilet mit Haut und Knochen
1 Lorbeerblatt
3 Frühlingszwiebeln
3 Stangen Staudensellerie
1 Möhre
3 EL Zitronensaft
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
2 Prisen Zimt
3 Zweige frische Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In einem breiten Topf das Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Pinienkerne und Reis einrühren, unter Rühren 3 Min. braten, bis alle Körner glänzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/2 l heiße Brühe angießen, Korinthen hinzufügen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze in 25-30 Min. ausquellen, dann abkühlen lassen.
2.
Inzwischen das Fleisch und das Lorbeerblatt in die restliche Brühe gehen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Min. köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen. Das Fleisch herausheben, von Haut und Knochen befreien und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln und Sellerie waschen, putzen und in feine Ringe oder Scheibchen schneiden. Möhre schälen und grob raspeln.
3.
Den Reis mit Zitronensaft, Kreuzkümmel, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Die Minze waschen, die Blättchen abzupfen, einige zum Garnieren beiseite legen, die übrigen grob hacken. Minze, Fleisch und Gemüsezutaten unter den Reis mischen. Im Kühlschrank 1 Std. durchziehen lassen. Vor dem Servieren den Salat mit Minze garnieren.