Perfekt fürs Büro

Reissalat mit Mais

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reissalat mit Mais

Reissalat mit Mais - Mit nur wenigen Zutaten zum köstlichen Salat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Reissalat mit Mais ist die etwas schlanker Variante zu Reissalat mit Mayonnaise, denn ein Teil wird durch cremigen Joghurt ersetzen. So sparen Sie nicht nur Fett, sondern es kommt auch Calcium für starke Knochen in den Salat.

Der Reissalat mit Mais bekommt eine fruchtig-süße Note, wenn Sie zusätzlich eine Orange zugeben. Diese schälen, von allen weißen Häutchen befreien und Fruchtfilets in Stücke schneiden, dann unter den Salat mengen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium173 mg(4 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin13 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
1
250 g
Maiskörner (aus der Dose, gut abgetropft)
3 EL
1 EL
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Reis waschen und nach Packungsangabe in Salzwasser garen, dann abkühlen lassen.

2.

Lauchzwiebel waschen, der Länge nach halbieren und in feinste Streifen schneiden.

3.

Reis mit Maiskörnern, Joghurt, Mayonnaise, Pfeffer, Salz und Zitronensaft mischen. Lauchzwiebeln vorsichtig unterheben. 1 Stunde ziehen lassen, dann servieren.