Rippchen mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rippchen mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
973
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien973 kcal(46 %)
Protein75 g(77 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁2,8 mg(280 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin31,3 mg(261 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.586 mg(40 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren24 g
Harnsäure490 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg Schweinerippe
1 EL Kümmel zerstoßen
1 Knoblauchzehe fein gehackt
3 EL Öl
2 Zweige Rosmarin
1 Stück Zitronenschale (unbehandelt)
800 ml Fleischbrühe
500 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Rippchen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch einreiben.

2.

Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3.

Schweinerippchen im heißen Öl von allen Seiten abraten. Mit der Brühe ablöschen, 1 Rosmarinzweig und Zitronenschale zugeben und auf unterer Schiene etwa 45 Min. braten lassen.

4.

Rosmarin und Zitronenschale aus der Soße nehmen, Fleisch portionieren und mit dem Kartoffelgemüse anrichten. Abgeschmeckten Bratenfond darüber geben, mit übrigem Rosmarin garniert servieren.