Saisonale Küche

Rosenkohlpfanne mit Preiselbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rosenkohlpfanne mit Preiselbeeren

Rosenkohlpfanne mit Preiselbeeren - Ideale Beilage: bunter Mix voller Vitalstoffe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
295
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Besonders in der kalten Jahreszeit profitieren wir von Vitamin C und Bitterstoffen aus Preiselbeeren und Rosenkohl. Die Ascorbinsäure wird für die Bildung von Kollagen im Gewebe benötigt und hat einen antioxidativen Effekt; die Bitterstoffe regen die Verdauung an und beeinflussen die Blutfettwerte positiv.

Wer die Rosenkohlpfanne mit Preiselbeeren lieber vegetarisch genießen möchte, ersetzt den Putenspeck durch klein gewürfelten Feta. Vegan wird sie mit Tofuwürfeln.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein20 g(20 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,9 g(40 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K310,4 μg(517 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure216 μg(72 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C228 mg(240 %)
Kalium1.210 mg(30 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure182 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rosenkohl
Salz
100 g Putenspeck
1 große rote Zwiebel (80–100 g)
1 Zweig Rosmarin
60 g Preiselbeeren (frisch oder tiefgefroren)
3 EL Olivenöl
80 g Mandelkerne
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Rosenkohl putzen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser in 8–10 Minuten bissfest garen; dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Putenspeck in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und grob hacken. Preiselbeeren waschen und gut abtropfen oder auftauen lassen.

2.

In einer Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen. Mandeln mit Rosmarin darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Preiselbeeren zugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Anschließend alles aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3.

In der Pfanne restliches Öl erhitzen. Speckstreifen darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze ringsum anbraten. Zwiebelstreifen zufügen und unter Rühren mit andünsten. Dann Rosenkohl untermischen und 3 Minuten anbraten. Rosenkohlpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Preiselbeeren und Rosmarinmandeln servieren.