Rotbarben auf Tomatengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarben auf Tomatengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
584
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein60,63 g(62 %)
Fett29,29 g(25 %)
Kohlenhydrate17,23 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,06 g(14 %)
Kalorien1.697 kcal(81 %)
Protein258 g(263 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A255,15 mg(31.894 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,94 mg(8 %)
Vitamin B₁0,36 mg(36 %)
Vitamin B₂0,31 mg(28 %)
Niacin27,15 mg(226 %)
Vitamin B₆1,55 mg(111 %)
Folsäure67,98 μg(23 %)
Pantothensäure2,36 mg(39 %)
Biotin7,62 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,58 μg(19 %)
Vitamin C80,21 mg(84 %)
Kalium1.629,11 mg(41 %)
Calcium126,45 mg(13 %)
Magnesium109,03 mg(36 %)
Eisen4,37 mg(29 %)
Jod2,09 μg(1 %)
Zink2,59 mg(32 %)
gesättigte Fettsäuren5,76 g
Cholesterin146,47 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
500 g
2
8
5 EL
1 TL
frisch gehackter Thymian
1 TL
frisch gehackter Salbei
50 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
10
kleinere Rotbarben
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölWeißweinPetersilieThymianSalbei
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprika waschen, halbieren, Kerne und weiße Trennhäute entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten ebenfalls würfeln. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in 2 EL Öl anbraten. Die Paprika- und Tomatenwürfel sowie die gehackten Kräuter zugeben, etwas Wein angießen und ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und in eine feuerfeste Form geben.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Rotbarben kalt waschen und trocken tupfen. Innen und außen salzen und pfeffern. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, etwas klein zupfen und in die Fische füllen. Die Fische auf das Gemüse legen, mit dem übrigen Öl beträufeln und im Ofen 15-20 Minuten (je nach Größe) backen.
4.
Anschließend das Gemüse auf eine große Platte geben und die Fische daraufsetzen. Dazu schmeckt frisches Ciabatta.