Rucola mit Parmaschinken und gebackenem Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rucola mit Parmaschinken und gebackenem Mozzarella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
437
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein18 g(18 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K134 μg(223 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium400 mg(10 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin177 mg
Zucker gesamt2 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Salat
200 g
Butterschmalz zum Ausbacken
12 Kugeln
Mehl zum Wenden
2
Semmelbrösel zum Panieren
100 g
Parmaschinken in dünnen Scheiben
Für die Marinade
4 EL
1 TL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 TL
gehackte Kräuter z. B. Basilikum, Thymian

Zubereitungsschritte

1.
Für den Salat den Rucola verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und auf vier Teller verteilen. So viel Butterschmalz in einem kleinen Topf erhitzen, dass die Kugeln "schwimmen" können.
2.
Inzwischen die Mozzarellakugeln abtropfen, evtl. abtupfen, in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln panieren.
3.
Für die Marinade alle Zutaten gut miteinander verrühren, abschmecken und den Salat beträufeln.
4.
Die Mozzarellakugeln in ca. 3 Minuten rundherum goldbraun ausbacken, kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf den Salat geben.
5.
Den Parmaschinken kurz im heißen Fett knusprig werden lassen und ebenfalls auf den Salat geben.
Schlagwörter