Safranreis mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Safranreis mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
259
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien259 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K179,8 μg(300 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium372 mg(9 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g Langkornreis parboiled
1 Msp. Safran
200 g Brokkoli
2 TL Öl
1 unbehandelte Zitrone
1 Msp. Meerrettich
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliLangkornreisÖlMeerrettichSafranZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Reis mit dem Safran in ca. der doppelten Menge Salzwasser weich kochen. Den Broccoli putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen.

2.

Zitrone auspressen, 2 EL mit dem Öl und dem Meerrettich verrühren, mit etwas abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Marinade über den Broccoli geben.