Klassiker mal anders

SalaRico mit Trauben und Gorgonzolasauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
SalaRico mit Trauben und Gorgonzolasauce

SalaRico mit Trauben und Gorgonzolasauce - Vereint fruchtige und würzige Aromen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
409
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien409 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K133,8 μg(223 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium700 mg(18 %)
Calcium297 mg(30 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 SalaRico Salat
Öl zum Braten
3 Schalotten
100 ml Weißwein
100 g Traube
70 g Gorgonzola
100 g Schlagsahne
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinTraubeSchlagsahneGorgonzolaSalatÖl
Produktempfehlung

SalaRico® ist eine einzigartige Salatsorte, entstanden aus dem knackigen Eisbergsalat und dem aromatischen Römersalat. Mit seinem außergewöhnlichen Geschmack und seiner Knackigkeit schmeckt er in den verschiedensten Rezepten großartig und garantiert aromatische Genussmomente.

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotten fein würfeln und mit Öl in einer Pfanne anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und ca. 3 Min. einköcheln lassen. Die Sahne dazugießen und weitere gut 3 Min. köcheln lassen.

2.

Zum Schluss den Gorgonzola in kleine Stücke brechen, unterrühren und mit Pfeffer würzen.

3.

Den SalaRico waschen, vierteln und in Streifen schneiden, die Trauben waschen und halbieren und beides auf Tellern anrichten. Die noch leicht warme Sauce darüber verteilen.

4.

Tipp: Zu diesem leckeren Sommersalat passen gut geröstete Baguette-Scheiben.