Scampi mit Erbsensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scampi mit Erbsensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein22 g(22 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K49,1 μg(82 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure183 μg(61 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.182 mg(30 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Garnelen küchenfertig, TK
200 g
1 Handvoll
4
Kartoffeln junge, mit Schale gegart
2
Koriander mit Blüten
1 Stück
Lauch (nur das Weiße, ca. 10 cm)
50 ml
40 g
3 EL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenErbseOrangensaftFeldsalatButterKartoffel

Zubereitungsschritte

1.

Die Erbsen auftauen, den Salat waschen und verlesen, die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und quer halbieren. Den Lauch der länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffeln halbieren bzw. vierteln. den Koriander klein zupfen.

2.

1 EL Chiliöl mit 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen. In der Pfanne mit der Butter die Kartoffeln und die Erbsen warm schwenken, anschließend den Lauch andünsten, in der anderen Pfanne die Garnelen langsam braten.

3.

Die Garnelen aus dem Bratfett nehmen, unter die Kartoffel, Erbsenmischung geben und den Bratsatz mit Orangensaft ablöschen, restliches Chiliöl sowie Safran zufügen und auf die Hälfte einkochen lassen.

4.

Den Salat mit der halben Tomate jeweils auf einer Tellerhälfte anrichten, die Garnelen, Erbsen Kartoffelmischung auf der anderen. Alles mit der Orangen-Safran Vinaigrette berträufeln und mit Koriander und Lauch garniert servieren.