Schinken-Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
1039
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Pizza enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.039 kcal(49 %)
Protein51 g(52 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K36,4 μg(61 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium923 mg(23 %)
Calcium672 mg(67 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod124 μg(62 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren18,6 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Teig
500 g
feines Mehl
2 TL
1 Würfel
frische Hefe 42 g
1 TL
2 EL
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
60 ml
1
250 g
passierte Tomaten
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 EL
250 g
200 g
geriebener Hartkäse z. B. Edamer
200 g
geriebener Mozzarella
150 g
Parmaschinken in dünnen Scheiben
2 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz mischen, aufhäufen und eine Mulde bilden. Die Hefe hineinbröckeln und mit Zucker bestreuen. Mit ca. 80 ml lauwarmes Wasser auffüllen und 20 Minuten stehen lassen. Dann mit dem Öl und ca. 100 ml lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten. Bei Bedarf noch Mehl oder Wasser ergänzen. Den Teig zugedeckt an einem warmen und nicht zugigen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Den Knoblauch schälen und hineinpressen. Glasig dünsten, dann die passierten Tomaten zugeben. Die mit Oregano, Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen. Ca. 10 Minuten leise köcheln lassen, dann nochmals abschmecken.
3.
Die Pilze putzen und fein hobeln. Die beiden Käsesorten miteinander vermischen. Den Schinken in Stückchen zupfen.
4.
Den Backofen auf 250° C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche einschieben. Den Teig in vier Portionen teilen und auf bemehlter Fläche nochmals gut kneten, damit viel Luft in den Teig kommt. Zu runden Pizzafladen ausrollen, dabei einen etwas dickeren Rand formen. Die Fladen auf Backpapiere in Größe der Bleche ziehen. Mit ca. 4 EL Tomatensauce bestreichen und einen ca. 2 cm breiten Rand freilassen. Den Käse und die Pilze darauf streuen. Etwas salzen, pfeffern und mit Öl beträufeln. Auf die Bleche ziehen und im Ofen ca. 10 Minuten backen, bis der Rand knusprig ist.
5.
Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, mit dem Schinken belegen und mit Petersilie bestreut sofort servieren.
Schlagwörter