Schmor-Kaninchen mit Senfsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schmor-Kaninchen mit Senfsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
920
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert920 kcal(44 %)
Protein81 g(83 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin48,8 mg(407 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂37,7 μg(1.257 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.694 mg(42 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren20,7 g
Harnsäure376 mg
Cholesterin353 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Kaninchen küchenfertig
1 TL
½ TL
4
2
3
2
4 EL
250 ml
trockener Weißwein
350 ml
5
2 EL
grobkörniger Senf
1 EL
200 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Kaninchen in 6-8 Stücke zerteilen, waschen und trocken tupfen. Den Pfeffer und Senf in einem Mörser grob zerstoßen und das Fleisch damit und mit Salz einreiben.
3.
Die Zwiebeln, Knoblauch und Petersilienwurzeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Kaninchenstücke in dem Bräter auf dem Herd von allen Seiten 5-6 Minuten anbraten, anschließend die Zwiebeln, Knoblauch, Petersilienwurzel zufügen, kurz anrösten und mit dem Weißwein ablöschen, die Hälfte des Kaninchenfonds angießen, den Deckel des Bräters schließen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde schmoren. Zwischendurch immer wieder mit dem Fond begießen, nach Bedarf den restlichen Fond angießen.
4.
Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen streifen.
5.
Nach Ende der Garzeit die Ofentemperatur auf 250°C erhöhen, die Kaninchenteile aus dem Bräter nehmen und auf ein Blech legen, mit dem Senf und dem Öl bestreichen und etwa 15 Minuten übergrillen.
6.
Währenddessen die Soße abgießen und pürieren. Durch ein feines Sieb in einen kleinen Topf streichen, die Sahne zugeben, nach Belieben etwas mittelscharfen Senf einrühren und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit etwas in kaltem Wasser angerührter Stärke abbinden. Den Thymian in die Soße einrühren.
7.
Die Kaninchenteile in eine Servierschale geben, die Soße darüber gießen und nach Belieben mit Kräutern garniert servieren.