Schmorhähnchen mit Wintergemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schmorhähnchen mit Wintergemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
768
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien768 kcal(37 %)
Protein62 g(63 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K551,1 μg(919 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin35,1 mg(293 %)
Vitamin B₆2,3 mg(164 %)
Folsäure342 μg(114 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C239 mg(252 %)
Kalium2.561 mg(64 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure485 mg
Cholesterin269 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochende Kartoffeln
500 g
1 kg
Hähnchenteil z. B. Keule, Brust mit Haut
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
200 ml
350 g
2
kleine Äpfel
½ Stange
junger Lauch
½ Handvoll
Kräuter z. B. Rosmarin, Thymian, Oregano
80 ml
trockener Weißwein
100 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in kleine Spalten schneiden. Den Rosenkohl waschen, Strunk abschneiden und äußere Blätter entfernen. Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Öl in einem ofenfesten Bräter (mit Deckel) erhitzen und und das Fleisch darin 1-2 Minuten anbraten. Die Kartoffeln und den Kohl untermischen, kurz mitbraten, dann mit der Brühe aufgießen und den Bräter schließen. Im Ofen ca. 30 Minuten schmoren lassen.
2.
Währenddessen die Äpfel waschen und in Spalten schneiden. Den Lauch waschen, putzen und klein schneiden. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Die Äpfel, Lauch und Kräuter unter das Schmorhähnchen mischen. Den Weißwein und die Sahne angießen und im geöffneten Bräter weitere ca. 20 Minuten garen.
3.
In der Zwischenzeit den Spinat waschen, verlesen und abtropfen lassen. Die Spinatblätter grob hacken und in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Danach abgießen, gut abtropfen lassen und unter das fertige Schmorhähnchen mischen.