Schoko-Kirsch-Crumble

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Kirsch-Crumble
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1101
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.101 kcal(52 %)
Protein20 g(20 %)
Fett74 g(64 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker46 g(184 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E9,5 mg(79 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin23,4 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium740 mg(19 %)
Calcium214 mg(21 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren35,4 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin516 mg
Zucker gesamt64 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Sauerkirschen
50 g Zartbitterschokolade
1 Msp. Zitronenschale unbehandelt
1 EL Speisestärke
2 EL Vanillezucker
weiche Butter für die Förmchen
75 g Mehl
30 g kernige Haferflocken
30 g Amarettini
50 g Zucker
1 Prise Salz
100 g weiche Butter
80 g Mandelblättchen
Für die Vanillesauce
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote
1 EL Speisestärke
60 g Zucker
5 Eigelbe

Zubereitungsschritte

1.

Die Kirschen waschen, entsteinen und trocken tupfen. Schokolade hacken. Mit Zitronenabrieb, der Stärke und dem Vanillezucker vermengen und in vier kleine, gebutterte Auflaufformen (oder eine große Auflaufform) füllen.

2.
Den Ofen auf 180°C Oberhitze vorheizen.
3.
Das Mehl mit Haferflocken, zerkrümelten Keksen, Zucker, Salz, Butter und Mandeln zu krümeligen Streuseln zerreiben und über die Kirschen streuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.
4.
Für die Vanillesauce von der Milch 3-4 Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Die restliche Milch mit der Sahne und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und vom Feuer nehmen. Die Speisestärke und Zucker mischen, mit der beiseite gestellten Milch und den Eigelben glatt rühren. Die nicht mehr kochende Milch einrühren und unter Rühren erhitzen (nicht kochen), bis die Masse sämige Saucenkonsistenz aufweist. Durch ein Sieb gießen und zu den Kirsch-Crumbles servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite