Schokotorte mit Birnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokotorte mit Birnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
7781
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.781 kcal(371 %)
Protein124 g(127 %)
Fett584 g(503 %)
Kohlenhydrate493 g(329 %)
zugesetzter Zucker281 g(1.124 %)
Ballaststoffe48,4 g(161 %)
Automatic
Vitamin A5,3 mg(663 %)
Vitamin D14,8 μg(74 %)
Vitamin E39,6 mg(330 %)
Vitamin K87,1 μg(145 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂4,7 mg(427 %)
Niacin35 mg(292 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure501 μg(167 %)
Pantothensäure8,5 mg(142 %)
Biotin108,6 μg(241 %)
Vitamin B₁₂10,6 μg(353 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium5.971 mg(149 %)
Calcium2.057 mg(206 %)
Magnesium694 mg(231 %)
Eisen36,4 mg(243 %)
Jod1.148 μg(574 %)
Zink14,2 mg(178 %)
gesättigte Fettsäuren340,4 g
Harnsäure172 mg
Cholesterin2.304 mg
Zucker gesamt423 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
5 Eier
125 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
50 g gemahlen Mandelkerne
1 EL Kakaopulver
½ Päckchen Backpulver
Für die Füllung
2 Dosen Birnen à 460 g
10 Blätter weiße Gelatine
300 g Vollmilchschokolade
200 g Creme double
30 ml Rum
400 g Mascarpone
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für die Garnitur
Schokoraspel
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL gemahlene, geröstete Haselnüsse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker cremig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Mehl mit dem Kakao und Backpulver mischen und mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Zuletzt die Nüsse unterziehen. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Den Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Einmal waagerecht halbieren. Die Birnen abtropfen lassen, die Hälfte davon in schmale Spalten schneiden, die restlichen Birnen in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Einen Tortenboden mit einem Tortenring fixieren. Die Hälfte der Birnenstücke darauf verteilen.
2.
Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade mit der Creme double und dem Rum über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad vorsichtig erhitzen, schmelzen lassen, die Gelatine darin unter Rühren auflösen und die Masse auf einem Eiswasserbad kalt schlagen. Die Mascarpone unterrühren. Die Sahne steif schlagen und sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Die Hälfte der Creme auf den Tortenboden mit den Birnenstücken streichen. Den zweiten Tortenboden auflegen, leicht andrücken, die restlichen Birnenstücke darauf verteilen und die restliche Creme daraufstreichen. Die Torte in den Kühlschrank stellen und mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Den Tortenring entfernen. Den Cremerand der Torte mit Schokoladenraspel verzieren. Die Birnenspalten fächerartig auf der Tortenoberfläche auslegen. Die Sahne steif schlagen, die Nüsse unterheben und Rosetten aufspritzen. Die Tortenmitte mit Schokoladenraspel füllen. In Stücke geschnitten servieren.