Seeteufelfilet mit Cherrytomaten und Oliven

mit Paprika und Tomaten
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufelfilet mit Cherrytomaten und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein32 g(33 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K21 μg(35 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium870 mg(22 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure279 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Seeteufelfilet küchenfertig
300 g
1
1
2
200 ml
4 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Das Seeteufelfilet waschen, trocken tupfen und in 8 möglichst gleich große Stücke schneiden. Die Kirschtomaten waschen. Die Paprikaschoten schälen, halbieren, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Salbeiblätter abzupfen und grob hacken.

2.

Die Tomaten mit Paprika, Salbei und Weißwein in eine feuerfeste Form geben, salzen, pfeffern und Fischstücke darauf legen, mit Olivenöl beträufeln, ebenfalls salzen, pfeffern und mit Chili bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Unter- und Oberhitze ca. 15-20 Min. garen. Den Fisch währenddessen mehrmals mit der Flüssigkeit übergießen. Abschmecken und servieren.