Spaghetti mit Kalb und Kapernäpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Kalb und Kapernäpfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
600 g
1
200 g
1
unbehandelte Zitrone
3 EL
2
geschälte Knoblauchzehen
125 ml
trockener Weißwein
125 ml
4 EL
1 Döschen
Safran 0,1 g
2 EL
kleine Kapern
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.
2.
Das Kalbfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und klein hacken. Die Möhren ebenfalls schälen und stiften. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Das Fleisch in heißem Öl ca. 2-3 Minuten unter Rühren anbraten, herausnehmen, die Möhren und die Zwiebeln in den Topf geben, andünsten, den Knoblauch dazupressen und mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Die Crème fraîche, den Safran, die Kapern mit etwas Kapernflüssigkeit sowie 2 Zitronenscheiben hinzugeben und ca. 6 Minuten zudeckt köcheln lassen. Zum Schluss das Kalbsfleisch hineingeben, erhitzen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen und mit der Soße, den Kapernäpfeln und den Zitronenscheiben garniert servieren.