Spaghetti mit Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
937
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien937 kcal(45 %)
Protein27 g(28 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K13 μg(22 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium495 mg(12 %)
Calcium253 mg(25 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für das Pesto
100 g
3 Bund
3
1 Stück
Parmesan ca. 50 g
100 ml
Salz nach Bedarf
Für die Nudeln
500 g
2 l
Öl für das Nudelwasser
Für die Garnitur
frischer Parmesan zum Reiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun anrösten; erkalten lassen.
2.
Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Die Knoblauchzehen schälen, grob hacken. Den Parmesan reiben.
4.
Das Basilikum mit Knoblauch, Pinienkernen und Käse in den Mixer mit etwas Olivenöl geben. Das Zerkleinern beginnen und so viel Öl untermischen, dass es eine geschmeidige, aber nicht flüssige Masse wird. Dann nach Geschmack Salz zufügen; das Pesto sollte kräftig nach den Zutaten schmecken und das Salz das Ganze abrunden.
5.
Die Spaghetti nach Packungsanweisung im Salzwasser mit Olivenöl bissfest kochen, abseihen und sofort in einer Schale mit dem Pesto mischen.
6.
Die Nudeln mit etwas geriebenem Parmesan und Basilikumblättern garniert servieren.