Spaghetti mit Venusmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Venusmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
716
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien716 kcal(34 %)
Protein34 g(35 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D8,1 μg(41 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K54,1 μg(90 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.276 mg(32 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium169 mg(56 %)
Eisen14,5 mg(97 %)
Jod195 μg(98 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure612 mg
Cholesterin242 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3 Tomaten
300 g frische kleine Venusmuscheln
50 g Tiefkühlerbse
50 g kleine Champignons
1 EL Butter
l Weißwein
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g Spaghetti
2 EL Olivenöl
½ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Kerne entfernen und Fruchtfleisch fein hacken. Muscheln unter fließendem Wasser gründlich bürsten, geöffnete wegwerfen. Muscheln mit Wein in den Topf geben und bei schwacher Hitze zugedeckt in ca. 8 Minuten garen, bis die Schalen sich geöffnet haben. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Muscheln aus dem Sud nehmen und zugedeckt warm halten, nicht geöffnete wegwerfen. In einer Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebeln schwitzen, Knoblauch dazugeben und mitbraten, mit Muschelsud ablöschen. Tomaten und Erbsen dazugeben und die Sauce 4 - 5 Minuten köcheln lassen.
2.
Champignons putzen, vierteln oder in Scheiben schneiden und in heisser Butter kurz und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zwischenzeitlich Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie waschen, trockenschütteln, und die Blätter fein hacken, und mit den Champignons unter die Sauce rühren. Die Muscheln zu der Sauce geben, zugedeckt nochmals erhitzen. Nudeln abgießen, sofort mit der Sauce mischen und sofort servieren.