Spaghetti-Rucolasalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti-Rucolasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
581
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien581 kcal(28 %)
Protein21 g(21 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K72,5 μg(121 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium758 mg(19 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
2 Handvoll Rucola
5 EL Pinienkerne
1 grüne Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
5 Tomaten
1 EL fein gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl Extra Vergine
halber Zitronensaft
Parmesan in Späne gehobelt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rucola waschen, die Enden abschneiden und trocken schleudern. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in sehr dünne Streifen schneiden, diese noch einmal durchschneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, überbrühen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
2.
Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser etwas weniger als bissfest garen. Abschütten. Spaghetti in einer großen Schüssel mit 5 EL Olivenöl, Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Pfeffer mischen. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Rucola untermischen, dann mit Pinienkernen und reichlich Parmesanspänen bestreut servieren.