Spanischer Gemüsesalat

mit Sherrydressing
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spanischer Gemüsesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
231
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien231 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K52,6 μg(88 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure193 μg(64 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C207 mg(218 %)
Kalium1.110 mg(28 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Für den Salat:
1 kg
Auberginen (3 Auberginen)
1 kg
4
2
2 EL
3
Für das Dressing
4 EL
6 EL
kalt gepresstes Olivenöl
Produktempfehlung

Dazu passt knuspriges Weißbrot und ein leichter Rotwein.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Auberginen, Tomaten und Paprikaschoten waschen und abtrocknen, weder Schalen noch Stielansätze entfernen. Sämtliches Gemüse mit Olivenöl einreiben, mit etwas Meersalz bestreuen und einzeln in Alufolie wickeln. Die Gemüsepäckchen auf ein Backblech legen und im Ofen etwa 1 Stunde backen. Das Blech herausnehmen und das Gemüse 20 Minuten in der Folie abkühlen lassen.

2.

Das Gemüse auspacken, den Saft, der sich in der Folie gebildet hat, in eine Schüssel geben. Die Auberginen enthäuten und in Stücke schneiden. Die Paprikaschoten enthäuten, die Stielansätze herausziehen, die Schoten längs vierteln und die Samen und Scheidewände entfernen. Die Tomaten enthäuten und vierteln, die Stielansätze dabei entfernen. Die Zwiebeln pellen und in dicke Scheiben schneiden.

3.

Das Gemüse dekorativ auf einer Platte anrichten, leicht salzen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden. Beides über das Gemüse streuen.

4.

Den Gemüsesaft aus den Päckchen mit dem Sherryessig und je einer kräftigen Prise Salz und Zucker verrühren. Das Öl unterschlagen und das Dressing über das Gemüse träufeln.