Kasseler und Sauerkraut

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kasseler und Sauerkraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein66,73 g(68 %)
Fett9,82 g(8 %)
Kohlenhydrate23,65 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,81 g(19 %)
Vitamin A50,45 mg(6.306 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,28 mg(2 %)
Vitamin B₁0,06 mg(6 %)
Vitamin B₂0,07 mg(6 %)
Niacin0,66 mg(6 %)
Vitamin B₆0,28 mg(20 %)
Folsäure44,74 μg(15 %)
Pantothensäure0,23 mg(4 %)
Biotin1,78 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34,16 mg(36 %)
Kalium392,1 mg(10 %)
Calcium75,24 mg(8 %)
Magnesium30,08 mg(10 %)
Eisen4,16 mg(28 %)
Jod2,25 μg(1 %)
Zink0,42 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,35 g
Cholesterin142,28 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1 EL
600 g
200 ml
trockener Weißwein
200 ml
1
½ TL
½ TL
1 kg
Kassler am Stück; die Knochen eingesägt

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Apfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel ebenfalls würfeln.
2.
Die Zwiebeln in heißem Schmalz glasig anschwitzen. Das Sauerkraut gut abtropfen lassen, mit den Äpfeln, dem Weißwein, dem Saft, dem Lorbeerblatt, angestoßenem Pfeffer und Wacholder in den Topf geben. Das Kassler abbrausen und in das Kraut legen. Zugedeckt ca. 1 Stunde leise schmoren lassen.
3.
Das Fleisch vor dem Servieren in Scheiben schneiden. Das Kraut mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Kassler servieren.