EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Smart snacken

Süße Erdbeer-Bananen-Wraps mit Erdnussmus

5
Durchschnitt: 5 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Süße Erdbeer-Bananen-Wraps mit Erdnussmus

Süße Erdbeer-Bananen-Wraps mit Erdnussmus - Wraps mal anders: Gesunder Snack für zwischendurch. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die süßen Erdbeer-Bananen-Wraps mit Erdnussmus haben echt was drauf: Mandeln und Joghurt versorgen uns mit knochenstärkendem Calcium. Außerdem können Mandeln durch die wertvollen ungesättigten Fettsäuren einen erhöhten Cholesterinspiegel senken und so das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen mindern. Mineralstoffe wie Magnesium, Zink und Kupfer machen aus der Mandel ein echtes Brainfood sowie einen wahren Helfer bei schwachen Nerven. Die Erdbeere glänzt mit ihrem Gehalt an Folsäure, womit sie die Zellteilung unterstützt und auch für einen extra Immunkick mit Vitamin C, greifen Sie gerne zu der roten Beere!

Um Geschmack und Konsistenz der Erdbeere zu erhalten, waschen Sie das Obst am besten in einer Schüssel mit frischem Wasser. Danach können Sie sie auf Küchenpapier abtropfen lassen, wie auch die grünen Blätter und Stielansätze entfernen.
Eine alternative vegane Eiweißquelle der süßen Erdbeer-Bananen-Wraps mit Erdnussmus kann mit Kokosjoghurt oder einer Joghurtalternative aus Soja zubereitet werden. Natürlich können je nach Vorliebe auch Walnüsse, Haselnüsse oder andere Nussmuse Verwendung finden. Ebenfalls schmecken auch Himbeeren wunderbar in diesem Wrap. Gibt es saisonbedingt kein Beerenobst, probieren Sie doch auch mal eine Kombination mit Äpfeln und Zimt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein16 g(16 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium888 mg(22 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
2
Zutaten
160 g Erdbeeren (ca. 8 Stück)
1 Banane
2 EL gehackte Mandel (20 g)
4 Vollkorn-Tortillafladen
2 EL Erdnussmus (20 g)
1 EL Kokosflocken (10 g)
2 EL Joghurt (1,5 % Fett) (20 g)
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne oder einen Kontaktgrill

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Banane schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Tortillafladen an einer Seite bis zur Mitte durchschneiden.

2.

Ein Viertel mit Erdnussmus bestreichen und Kokosflocken darüber streuen. Auf das nächste Viertel Joghurt geben und gehackte Mandeln darauf verteilen. Weitere Teile mit Erdbeeren und Bananen belegen. Dann nacheinander die Viertel zusammenfalten.

3.

Tortillafladen in der Pfanne ohne Fett von jeder Seite ca. 1 bis 2 Minuten rösten. Währenddessen ab und zu vorsichtig drehen. Falls Sie einen Kontaktgrill verwenden, klappen Sie diesen zusammen, verschließen ihn und lassen den Wrap ca. 5 Minuten grillen.

 
Super Idee, auf die ich nie gekommen wäre! Durch meinen Kopf rattern gerade schon weitere Kombi-Variationen ;-)
Bild des Benutzers Schnuggi24
Kann man statt Erdnussmus auch Mandelmus nutzen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Schnuggi24, ja klar, das geht auch. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Wäre sonst nie auf die Idee gekommen Wraps süß zu machen. Richtig tolle Idee!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite