EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Low Carb fürs Büro

Caprese-Wraps mit Avocado

5
Durchschnitt: 5 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Caprese-Wraps mit Avocado

Caprese-Wraps mit Avocado - Energiekick für unterwegs! Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
667
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Eier auf den Caprese-Wraps mit Avocado weisen einen hohen Gehalt an B-Vitaminen auf, welche an der Stoffwechselregulation sowie an einer einwandfreien Nervenfunktion beteiligt sind. Und wie der Name schon verrät: Eier strotzen nur so von Eiweiß, welches dabei hilft, Muskeln zu bilden. Avocados unterstützen durch das enthaltene Magnesium den Muskelaufbau und helfen gegen Krämpfe. Die Frucht wirkt sich durch das Enzym Lipase sogar positiv auf den Fettabbau aus.

Der Reifegrad der Avocado ist meist eine Sache für sich: entweder ist sie zu hart oder das Fruchtfleisch beginnt bereits braun zu werden. Allgemein ist eine Aufbewahrung bei Zimmertemperatur zu bevorzugen. Unreife, sehr feste Früchte reifen meist auch gut nach. Diesen Prozess können Sie beschleunigen, indem Sie die Avocado zusammen mit Äpfeln und Bananen lagern. Legen Sie diese jedoch in den Kühlschrank, wird die Reifung gestoppt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien667 kcal(32 %)
Protein34 g(35 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K23,8 μg(40 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin19,9 μg(44 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.043 mg(26 %)
Calcium544 mg(54 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod198 μg(99 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren22,2 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin299 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Eier (Größe M)
1 Avocado
2 große Tomaten
2 Mozzarella-Kugeln
4 Vollkorn-Tortillafladen
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne oder einen Kontaktgrill

Zubereitungsschritte

1.

Eier anpiksen, in kochendes Wasser legen und in ca. 8 Minuten kochen. Eier abgießen, kalt abschrecken und in Scheiben schneiden.

2.

Währenddessen Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mozzarellakugeln in feine Scheiben schneiden. Tortillafladen an einer Seite bis zur Mitte durchschneiden.

3.

Ein Viertel des Fladens mit Avocado belegen und mit einer Gabel zerdrücken. Die anderen Viertel mit Mozzarella, Ei und Tomate belegen. Nach Belieben salzen und pfeffern und dann nacheinander Viertel zusammenklappen.

4.

Tortillafladen in der Pfanne ohne Fett von jeder Seite ca. 1 bis 2 Minuten rösten. Zwischendurch drehen bis der Mozzarella beginnt zu schmelzen. Falls Sie einen Kontaktgrill verwenden, klappen Sie diesen zusammen, verschließen ihn und lassen den Wrap ca. 5 Minuten grillen.

Bild des Benutzers Anne Scholz
Hallo liebes Team, ich habe mich gefragt, ob man auch Hirtenkäse statt Morzarella nehmen kann oder ist der zu intensiv im Geschmack?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Anne Scholz, Sie können auch Hirtenkäse oder Feta verwenden. Dann benötigen Sie allerdings nur etwa die Hälfte, da diese Käsesorten reichlich Würze mitbringen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich habe den Morzarella weggelassen, weil ich diesen nicht mehr im Kühlschrank hatte (da hat mein Göttergatte mal wieder einen abendlichen Naschanfall gehabt und mir nicht Bescheid gesagt :D ). Aber war auch ohne den Käse ein absolutes Träumchen! Die Avocado passt perfekt zu den Eiern und hat meine herzhaften Gelüste komplett befriedigt. Auch meinem Mann hat es sehr gut gemundet und es gab keinen nächtlichen Spaziergang zum Kühlschrank! Wird es auf jeden Fall nun öfter geben :) Liebe Grüße
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite