Suppe mit Reisnudeln, Hähnchen, Mini-Mais und Koriander

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe mit Reisnudeln, Hähnchen, Mini-Mais und Koriander
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
263
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein17 g(17 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium246 mg(6 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Hähnchenbrustfilet
Salz
2 EL Sesamöl
1 rote Chilischote
2 EL Koriandergrün
800 ml Geflügelbrühe
150 g Reisbandnudel
100 g Baby-Mais eingelegt
1 Spritzer Limettensaft
2 TL helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchebrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Salzen und in dem Sesamöl von allen Seiten 2-3 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
2.
Die Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Die Brühe zum Kochen bringen, das Fleisch einlegen und die Reisnudeln zugeben und nach Packungsangabe garen. Anschließend die Maiskölbchen zugeben und mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken. In Schälchen füllen und mit den Chiliwürfeln und dem Koriandergrün garniert servieren.