Taco Shells mit Lachs und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Taco Shells mit Lachs und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium495 mg(12 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stück
Lachsfilet ohne Haut ca. 400 g
3 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
Tacoschalen à 10 g, Fertigprodukt
1
kleine rote Zwiebel
3
¼
100 g
2 EL
gehackte Petersilie
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Lachsfiletsaure SahneZitronensaftÖlPetersilieSalz

Zubereitungsschritte

1.
Lachs mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl einstreichen.
2.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stengeln zupfen und fein hacken. Tomaten und Gurke waschen. Tomaten entkernen und in Würfel schneiden. Die Gurke längs halbieren, großzügig entkernen und in feine Stifte schneiden.
3.
Rotkohl- und Salatblätter in feine Streifen schneiden.
4.
Saure Sahne mit übrigen Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und 1 EL Petersilie unterrühren.
5.
Lachs auf dem heißen Grill je Seite ca. 3 Min. grillen
6.
Tacoschalen für 2 - 3 Min. auf dem Grill erwärmen.
7.
Lachsfilet in 4 längliche Portionen teilen und in die Tacoschalen geben und mit etwas vom Gemüse bestreuen. Je etwas saure Sahne aufgeben und mit Petersilie bestreuen. Übriges Gemüse dazu geben und mit Zitronenschnitzen servieren.