Teigkörbchen mit Rührei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teigkörbchen mit Rührei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
229
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien229 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium142 mg(4 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin201 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
75 g flüssige Butter
3 Blätter dünne Yufkateig oder Filoteig
2 EL gehackte Petersilie
4 Eier
4 EL Schlagsahne
1 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Krabben
1 TL Zitronensaft
Außerdem
6 kleine Auflaufförmchen oder Tassen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KrabbeButterSchlagsahnePetersilieÖlZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Filoteigblätter dünn mit Butter bestreichen und aufeinander legen. Den Teig in 6 gleich große Quadrate (10 x 10 cm) schneiden. Die Teigstücke so in die Förmchen drücken, dass Nester entstehen. Im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) in 5 -7 Min. gold braun backen. Herausnehmen abkühlen lassen, dann vorsichtig aus den Förmchen nehmen.
2.
Eier mit Sahne verrühren. Restliche Butter mit Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier in die Pfanne geben und stocken lassen, dabei mit einem Holzlöffel das Ei vom Rand zur Mitte schieben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Krabben mit Zitronensaft und Petersilie vermischen. Rührei in die Körbchen füllen und die Krabben darauf anrichten.