Nordseekrabben mit Rührei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nordseekrabben mit Rührei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NordseekrabbeSchlagsahneButterEiCurrySalz

Zutaten

für
2
Zutaten
4
2 EL
50 g
5 g
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch für die Garnitur
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier mit Sahne verquirlen.
2.
Butter in einer Pfanne erhitzen und Eier hineingeben. Nordseekrabben darüber streuen, salzen, pfeffern und mit Curry verfeinern. Bei mäßiger Hitze stocken lassen, dann mit einem Teigschaber vorsichtig wenden. Gar ziehen lassen und mit Schnittlauch bestreut servieren.
3.
Dazu nach Belieben Baguette reichen.