Thailändische Teigtaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thailändische Teigtaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein22 g(22 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium797 mg(20 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
5 Tomaten
2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
1 rote Chilischote
1 TL frisch geriebener Ingwer
2 EL Sesamöl
200 ml Kokosmilch
Sojasauce
Für die Teigtaschen
300 g Hackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 cm frischer Ingwer
16 Wan-Tan-Teigblätter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischKokosmilchSesamölIngwerIngwerTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Knoblauchzehen und die Schalotte schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Mit dem Knoblauch, Schalotte und Ingwer in heißem Öl anschwitzen. Die Tomaten und die Kokosmilch dazu geben
3.
Step 2
4.
Etwa 20 Minuten leicht sämig einköcheln lassen. Mit Sojasauce abschmecken.
5.
Step 3
6.
Für die Teigtaschen das Hackfleisch in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern.
7.
Step 4
8.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Mit dem Hackfleisch vermengen.
9.
Step 5
10.
Die Füllung auf die Mitte der Teigblätter geben und die Ränder darüber hochziehen und gut zusammen drücken. Falls nötig mit etwas Wasser befeuchten.
11.
Step 6
12.
Portionsweise in heißem Öl 3-4 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.