Tomatenmousse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenmousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K62,6 μg(104 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium416 mg(10 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g Tomaten
Salz
Pfeffer
6 Blätter weiße Gelatine
100 g Joghurt
150 g Schlagsahne
1 Bund Basilikum
7 EL Weinessig
5 EL Pflanzenöl
5 EL Olivenöl
30 g Pinienkerne
1 kleiner Kopfsalat
6 Cocktailtomaten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, trockentupfen, grob würfeln und im Mixer pürieren, danach durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Mit dem Joghurt verrühren und unter das Tomatenpüree mischen. In den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und unterheben, zudecken und in den Kühlschrank stellen.
2.
Basilikum waschen, trockentupfen, einige Blätter zum Garnieren beiseite legen, den Rest in Streifen schneiden. Mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren und die Ölsorten unterrühren. Pinienkerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Salat waschen, trocken schleudern, mundgerecht zupfen und auf Tellern anrichten. Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Zum Salat mit dem restlichen Basilikum geben. In die Mitte etwas Vinaigrette geben und mit zwei Löffeln Nocken von der Mousse abstechen, darauf setzen. Pinienkerne darüber streuen und servieren.
Schlagwörter