Tortellini-Spinatsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortellini-Spinatsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
578
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien578 kcal(28 %)
Protein28 g(29 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K43,8 μg(73 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,6 μg(41 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium507 mg(13 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin302 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g Mehl
3 Eier
Salz
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
1 Zwiebel
2 EL Butter
250 g Hackfleisch
1 EL Semmelbrösel
2 EL geriebener Parmesan
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Suppe
1 Handvoll Spinat
1 l Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischSpinatButterParmesanEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Aus den Teigzutaten rasch einen Nudelteig kneten, der nicht mehr an den Händen klebt. Nach Bedarf, die Mehlmenge ein wenig variieren. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Für die Füllung die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter glasig anschwitzen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in einer Schüssel mit dem Hackfleisch, den Semmelbröseln, Parmesan und Eigelb gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, in ca. 5 cm große Quadrate schneiden. Jeweils 1 TL Füllung in die Mitte setzen, die Quadrate zu Dreiecken zusammenlegen und die Ränder zusammendrücken. Die Dreiecke mit der Spitze nach unten um den Zeigefinger schlingen, die Enden fest zusammendrücken. Mit der anderen Hand die Teigspitze umklappen, die Tortellini vom Finger ziehen und auf ein bemehltes Küchentuch legen bis alle Tortellini geformt sind. Anschließend in simmerndem Wasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Den Spinat waschen, putzen und trocken schütteln. Die Brühe aufkochen lassen, den Spinat zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tortellini abgießen und in die Brühe geben. Auf Teller verteilen und servieren.
5.
Dazu nach Belieben Crostini reichen.