Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Tortillas mit Hähnchen-Gemüsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortillas mit Hähnchen-Gemüsefüllung
Health Score:
Health Score
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Tortilla-Pfannkuchen
375 g
1 TL
50 ml
200 ml
Für die Füllung
300 g
1 Dose
1 Dose
Tomatensauce stückig
1
200 g
Gouda gerieben
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Salz und Öl miteinander vermischen. So lange Wasser dazugeben, bis ein fester, nicht zu klebriger Teig entsteht. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten gut durchkneten, leicht abschlagen, in eine Schüssel legen, mit Mehl bestäuben und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
2.
Nun den Teig in 8 Teile teilen und verkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn auf Pfannengröße ausrollen und jede Seite so lange braten, bis sie Blasen werfen. Nicht zu hart werden lassen, aus der Pfanne nahmen und in der Hälfte durchschneiden. Die Hähnchenbrust sehr fein würfeln. Den Mais gut abtropfen lassen.
3.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin goldbraun braten, Mais und Tomatensoße zufügen und alles etwas einköcheln lassen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Die gefettete Auflaufform mit Tortillas auslegen und mit 1/3 der Soße bestreichen, mit etwas Käse bestreuen, den Vorgang 2 weitere male wiederholen und die Auflaufform mit den übrigen Tortillascheiben abdecken, mit dem restlichen Käse bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 175°C in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Kräutern bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar