Toskanische Bohnensuppe mit Schwarzkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toskanische Bohnensuppe mit Schwarzkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
weiße Bohnen
2
2
1 l
2 Stangen
2
1
800 g
400 g
Pfeffer aus der Mühle
Parmesan frisch gerieben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht einweichen. Dann mit Salbei und geschältem Knoblauch in ca. 45 Min. weich kochen.
2.
Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
3.
Möhren schälen und klein würfeln.
4.
Zwiebel schälen und würfeln.
5.
Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden.
6.
Sellerie, Möhren und Zwiebel in heißem Öl anschwitzen. Fleischbrühe angießen, abgetropfte Bohnen und Kohl zugeben und ca. 30 Min. leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Weißbrot rösten und abwechselnd mit der Suppe in eine Terrine schichten. Etwa 30 Min. ziehen lassen, dann lauwarm servieren. Individuell mit Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen