Veganer Meerrettich-Aufstrich mit Apfel auf Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Veganer Meerrettich-Aufstrich mit Apfel auf Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K30,7 μg(51 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium278 mg(7 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine Zwiebel
1 EL Rapsöl
200 g Tofu
2 säuerliche Äpfel
Salz
1 TL frisch geriebener Meerrettich
1 TL Zitronensaft
4 Scheiben Pumpernickel
2 EL frisch gehackte Petersilie
Produktempfehlung
Im Kühlschrank hält sich der Aufstrich ca. 1 Woche.

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Im heißen Öl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Den Tofu würfeln. Einen Apfel schälen, Kernhaus herausschneiden und klein würfeln. Mit dem Tofu zu den Zwiebeln geben und ca. 5 Minuten farblos weich dünsten. Anschließend alles in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz und Meerrettich würzen und abschmecken. Auskühlen lassen.
2.
Den übrigen Apfel waschen, würfeln und mit dem Zitronensaft beträufeln.
3.
Die Creme auf die Brotscheiben streichen und mit Äpfeln sowie Petersilie bestreut servieren.