print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Verzierte Muffins mit Schokoglasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verzierte Muffins mit Schokoglasur
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Teig
50 g
200 g
weiche Butter
200 g
3
100 g
1 TL
ungezuckertes Kakaopulver
200 g
Für die Glasur
150 g
Fett oder Papierbackform

Zubereitungsschritte

1.
Die Mulden eines Muffinblechs einfetten oder mit den Papierbackförmchen auslegen. Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Schokolade für den Teig in einem kleinen Topf bei milder Hitze schmelzen.
2.
Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren. Die geschmolzene Schokolade, die Crème fraiche und das Kakaopulver untermischen, dann das Mehl nur kurz unterrühren. Den Teig in die Blech-Vertiefungen oder in die Papierbackförmchen füllen und im Ofen (Umluft 170°) 20-25 Min. backen. Abkühlen lassen.
3.
Die Schokolade für die Glasur bei milder Hitze schmelzen und die Muffins damit überziehen. Die Schokolade trocknen lassen (Perlen und Raspeln auf die noch flüssige Schokolade geben, damit sie schön anhaften), dann die Mohrenköpfe nach Belieben verzieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar