2

Vollkorn-Pizza mit Ricotta und Rucola

Rezeptautor: EAT SMARTER
Vollkorn-Pizza mit Ricotta und Rucola

Vollkorn-Pizza mit Ricotta und Rucola - Für Fitnessbewusste: So köstlich kann Gesundes sein.

2
Drucken
258
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
2 h 35 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 12 Stücke (Backblech 30 x 40 cm)
1 Würfel
1 Prise
400 g
600 g
8
200 g
200 g
100 g
7 EL
150 g
Artischockenherz (Abtropfgewicht, Glas)
300 g
40 g
2 Stiele
150 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6

Hefe zerbröckeln und mit 1 Prise Zucker in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl mit 2 TL Salz mischen, in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und Hefewasser hineingießen. Mit etwas Mehl bestreuen und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/6

Anschließend 200 ml lauwarmes Wasser zugeben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Schritt 3/6

Inzwischen Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Silberzwiebeln schälen und halbieren. Paprikaschoten waschen und halbieren, Kerne und weiße Innenwände entfernen. Champignons putzen und nach Belieben halbieren. Zwiebeln mit Paprika und Champignons auf ein Blech legen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und darin wenden. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) auf der oberen Schiene 10–15 Minuten grillen, bis sich die Haut der Paprikaschoten wölbt und bräunt. Heraus-nehmen, mit einem feuchtem Küchentuch bedecken, die Haut der Paprika abziehen, das Fruchtfleisch würfeln.

Video Tipp
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schritt 4/6

Nach der Ruhezeit Teig nochmals kräftig durchkneten und restliches Olivenöl unter- arbeiten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und einen kleinen Rand hochdrücken. Grillgemüse, Tomaten, Artischockenherzen und Ricotta darauf verteilen, mit Pinienkernen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei gleicher Temperatur auf unterer Schiene 25–35 Minuten backen.

Schritt 5/6

Inzwischen Oregano und Rucola waschen, trockenschütteln, Oregano fein hacken, Stiele vom Rucola entfernen.

Video Tipp
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Schritt 6/6

Pizza kräftig salzen und pfeffern, mit Oregano bestreuen und mit Rucola belegen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Habe nur den Teig verwendet (mit Dinkelvollkornmehl), schmeckt super! Menge reicht jedoch für zwei Blech mit dünnem Boden oder ein Blech mit dickem Boden; mir persönlich ist ein dünner lieber ;) Mein Belag: Champignons in Olivenöl anbraten, Salzen, frische Petersilie dazu, Champignons aus der Pfanne nehmen und die Flüssigkeit noch drin lassen. Zwiebel in der restlichen Flüssigkeit dünsten, mit Honig, Balsamikoessig verfeinern und mit passierten Tomaten aufgießen. Knoblauch hineinpressen, mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen; fertig ist die Tomatensauce. Pizzateig ausrollen, Tomatensauce drauf, mit Champignons, Oliven, Artischocken, Ricotta und gutem würzigem Käse belegen. Bisschen Salzen, Pfeffern und mit Oregano bestreuen. Im Rohr backen (habe keinen guten Ofen, deshalb kann ich hierzu keine guten Angaben geben). Die Pizza aus dem Ofen nehmen, den Rand mit Knoblauchöl bestreichen (schon vorbereitet: einfach Knoblauch in Olivenöl pressen und vermischen), Knoblauchöl auch auf die Pizza träufeln, das gibt einen bombastischen Geschmack. Zum Schluss noch Ruccola auf die fertige Pizza streuen und genießen! Den Pizzabelag kann man beliebig verändern, ich habe die Pizza für meinen Freund zum Geburtstag gebacken und er war begeistert ;)
 
Ziemlich dämlich geschriebenes Rezept. Oben kann ich verdoppeln, im Text bleiben die einfachen Mengen. Umständlicher und aufwendiger geht's nicht. Das ganze Häuten, herrje! Und später bei gleicher Temperatur? Wie bei den Paprika? Oder Außentemperatur? Wehe, die schmeckt nicht!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Lifewit 7L Kühltasche klein mit Kühlakku für kühlbox Lunchtasche isoliert Thermotasche Isoliertasche Picknicktasche für Lebensmitteltransport,Grau
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Pizzaschieber Pizzaschaufel Edelstahl + Pizzaheber mit Holzgriff zum Backen Hausgemachte Pizza und Brot Kuchen & Kekse
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
MoNiRo Profi Spritztüllen Set aus Edelstahl - Große Russische Tüllen mit Silikon Spritzbeutel und Adapter zum backen und dekorieren von Cupcakes und Torten - Spritztüllenset Backset für Rosen, Blumenblätter und Tulpen
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages