Gute-Laune-Rezept

Weihnachtlicher Schokoladenkuchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Weihnachtlicher Schokoladenkuchen

Weihnachtlicher Schokoladenkuchen - Schoko trifft weihnachtliche Aromen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
452
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schokoladenkuchen als Brainfood? Ja, denn in den Mandeln steck Magnesium, Phosphor, Vitamin E und Niacin, welches sich positiv auf unsere Nervenzellen auswirkt. Zudem verbessert die Zartbitterschokolade die Durchblutung in unserem Gehirn und macht uns so leistungsfähiger und konzentrierter.

Sie können den weihnachtlichen Schokoladenkuchen auch zu jeder anderen Jahreszeit zubereiten. Hier verwenden Sie anstelle des Spekulatius Vollkornbutterkekse und mischen diese mit etwas Zimtpulver oder Kakaopulver. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien452 kcal(22 %)
Protein11 g(11 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker15,1 g(60 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
1 Stück
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium473 mg(12 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin124 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
100 g
250 g
weiche Butter
100 g
4
350 g
2 EL
2 TL
100 g
gemahlene Mandelkerne
120 ml
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Durchmesser), 1 Blitzhacker, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Anschließend wieder abkühlen lassen. Spekulatius im Blitzhacker fein zerkleinern.

2.

Butter mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eier und Schokolade unterrühren. Mehl mit Kakao, 3/4 Spekulatius, Backpulver und Mandeln mischen, auf die Buttermasse geben und mit Milch unterziehen. 

3.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Formen füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 3) etwa 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Zum Servieren mit übrigen Spekulatiusbröseln bestreuen.