Clever naschen

Weihnachtsstollen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weihnachtsstollen

Weihnachtsstollen - Smarter Gaumenschmauß in der Adventszeit

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
52 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
247
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Auch wenn der klassische Weihnachtsstollen mit Weizenmehl hergestellt wird, kann man dieses bestens mit Dinkelmehl ersetzen, denn Dinkel ist gesund. Vor allem, da das verwendete Dinkelmehl eine höhere Mehltype hat und somit mit einem Extra an Mineralstoffen punkten kann.

Rosinen und Korinthen können nach Belieben mit anderen Trockenfrüchten ausgetauscht oder ergänzt werden. Getrocknete Cranberrys, Aprikosen, Pflaumen oder Kirschen bringen einen unerwarteten Twist in diesen altbewährten Klassiker. Und wie wäre es mit einem Glas Kinderpunsch zum Weihnachtsstollen??

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
20
Zutaten
40 g Vollrohrzucker
375 g Dinkelmehl Type 1050 (+Mehl für die Form)
60 ml lauwarme Milch
1 Würfel frische Hefe
200 g flüssige Butter (+Butter für die Form)
2 EL Butterschmalz
3 Tropfen Rumaroma
3 Tropfen Bittermandelaroma
1 Msp. Muskatblüte gemahlen
1 Msp. Kardamom
150 g Rosinen
75 g Korinthen
75 g gemahlene Mandelkerne
50 g Orangeat
50 g Zitronat
50 g Puderzucker aus Vollrohrzucker zum Bestäuben
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Form

Zubereitungsschritte

1.

Aus 1 EL Zucker, 1 EL Mehl, 2 EL Milch und zerbröckelter Hefe einen Vorteig anrühren. Mit Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2.

Vorteig mit restlichem Mehl, restlicher Milch, Zucker, 100g Butter, Butterschmalz und Aromen gut verkneten bis der Teig nicht mehr klebt (evtl. etwas mehr oder weniger Milch verwenden). Anschließend Gewürze, Früchte und Mandeln sehr gut unterkneten.

3.

Aud dem Teig einen Stollen formen und diesen in eine gebutterte und bemehlte Stollenform geben. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

4.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 180°C; Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Sofort aus der Form stürzen und mehrmals mit zerlassener Butter einstreichen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestauben. In Scheiben geschnitten servieren.

Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog