Weißer Spargel mit Gemüsesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißer Spargel mit Gemüsesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 6 h 25 min
Fertig
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein13 g(13 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E18,1 mg(151 %)
Vitamin K207,8 μg(346 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure599 μg(200 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C176 mg(185 %)
Kalium1.441 mg(36 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg weißer Spargel
1 EL Zucker
Salz
1 gelbe Paprikaschote
1 milde Gemüsezwiebel
1 Möhre
100 g Zuckerschoten
2 Tomaten
2 EL Weinessig
4 EL Sonnenblumenöl
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel schälen und evtl. holzige Enden abschneiden. Einen großen Topf mit dem Zucker und 1 EL Salz aufkochen lassen. Die Spargelschalen und -abschnitte zugeben und bei milder Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen. Beides anschließend wieder mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und die Spargelstangen einlegen. Knapp unter dem Siedepunkt etwa 10 Minuten mit viel Biss garen. Vom Herd nehmen und im Sud lauwarm abkühlen lassen.
2.
Für die Vinaigrette die Paprika waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden (nach Belieben mit dem Buntmesser). Die Zuckerschoten waschen, putzen und mit den Möhren kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen und die Zuckerschoten in schräge Stücke schneiden. Die Tomaten ebenfalls kurz blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
3.
Für das Dressing den Essig mit 2-3 EL vom Spargelsud und dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das vorbereitete Gemüse untermengen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
4.
Den Spargel aus dem Sud heben und gut abgetropft auf Tellern anrichten. Das Dressing darüber verteilen und servieren.