0

Weißkrautpuffer mit Leinölquark

Weißkrautpuffer mit Leinölquark
0
Drucken
35 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Möhre
400 g Weißkohl
1 Ei
1 EL Mehl
Salz
Muskat
Butterschmalz zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Die Kartoffeln und Möhren schälen und fein raspeln. Zusammen in ein feuchtes Küchentuch wickeln und gut ausdrücken. Den Gemüsesaft etwas stehen lassen, dann abgießen, so dass die abgesetzte Stärke auf dem Boden der Schüssel zurück bleibt. Den Kohl waschen, den harten Strunk entfernen udn ebenfalls fein hobeln. Das gehobelte und geraspelte Gemüse mit dem Ei und dem Mehl in die Schüssel geben, gut vermengen und mit Salz und Muskat würzen.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 2/4

Dann Häufchen der Masse in eine Pfanne (am besten beschichtet) in heißes Butterschmalz setzen, flach drücken und 2-3 Minuten langsam goldbraun braten. Dann wenden und weitere 2-3 Minuten goldbraun fertig backen. So portionsweise etwa 12 Puffer braten.

Schritt 3/4

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und nach Belieben im Ofen bei 80°C warm halten.

Schritt 4/4

Dazu nach Belieben Quark mit Leinöl reichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Wein Korkenzieher,Smaier Edelstahl-Rotwein-Flaschen-Öffner-Flügel Korkenzieher
VON AMAZON
21,99 €
Läuft ab in:
Charles Daily Glashalter für Geschirrspüler | Silikon Weinglashalter Spülmaschine | Gefahrloses Reinigen Langstieliger Gläser | 4er Set rot
VON AMAZON
7,89 €
Läuft ab in:
timtina® Profi Apfelschneider Spiralschneider Apfelschäler
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages