Wellfleisch mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wellfleisch mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
1453
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.453 kcal(69 %)
Protein45 g(46 %)
Fett119 g(103 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K25,3 μg(42 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,8 mg(182 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.741 mg(44 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren52,6 g
Harnsäure289 mg
Cholesterin211 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Bauchfleisch vom Schwein
700 g Schweinshaxe entbeint, mit Fettauflage, ohne Schwarte
3 EL Butterschmalz
1 große Zwiebel
¼ Knollensellerie
4 Knoblauchzehen
½ l Gemüsebrühe
¼ l Weißwein
3 Stiele Rosmarin
1 Stiel Thymian
3 Lorbeerblätter
2 große Möhren
8 Kartoffeln
Salz
Pfeffer
200 g Shiitakepilze
100 g gewürfelter Speck
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Bauchfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Ebenfalls das Fleisch von der Schweinshaxe. Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum kurz anbraten. Die Zwiebel abziehen und klein hacken. Die Sellerieknolle schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Die Zwiebel und die Selleriewürfel sowie die Knoblauchstücke zugeben.

2.

Mit Gemüsebrühe und Wein aufgießen. Die Kräuter zufügen und alles 1 Stunde köcheln lassen. in der Zwischenzeit die Karotten schälen und in Scheiben hobeln. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter gegebenenfalls nochmals etwas Flüssigkeit zum Fleisch geben, weitere 15 Minuten garen.

3.

Dann die Karotten sowie die Kartoffeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und und weitere 30 Minuten garen. Die Pilze putzen und die letzten 10 Minuten zugeben. In der Zwischenzeit den Speck klein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett etwas auslassen und leicht knusprig braten.