Wirsingpäckchen mit Hackfleisch und Schmorgemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wirsingpäckchen mit Hackfleisch und Schmorgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingHackfleischButterButterPetersilieSenf

Zutaten

für
4
Hackfleisch-Wirsing-Küchlein
½ Kopf
1
altbackenes Brötchen
1
2 EL
Petersilie gehackt
1 EL
400 g
gemischtes Hackfleisch
1 TL
Majoran getrocknet
1 Prise
gemahlener Kümmel
1 TL
scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
12
Für das Schmorgemüse
4
2
2 EL
1 Prise
200 ml
1 EL
Petersilie gehackt
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Für die Hackfleisch-Wirsing-Küchlein den Wirsing waschen. Die Blätter vom Strunk befreien und ca. 6 Minuten blanchieren, dann gut abtropfen lassen. Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter glasig anschwitzen. Das ausgedrückte Brötchen mit dem Ei, dem Hackfleisch, den Zwiebeln, der Petersilie, dem Majoran, dem Kümmel und dem Senf gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 8 Muffinmulden ausfetten und mit den Wirsingblättern auskleiden. Die Hackmasse einfüllen und mit den überstehenden Wirsingblättern abdecken. Etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
3.
Das Schmorgemüse und die Karotten und die Petersilienwurzeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln und in grobe Stücke schneiden. Das Gemüse in Butter anschwitzen, mit dem Zucker karamellisieren lassen und mit Wasser ablöschen. Etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie zugeben, anrichten, die Hackfleisch-Wirsing-Küchlein darauf setzen und servieren.