Wraps mit Hähnchen und Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Wraps mit Hähnchen und Tomaten

Wraps mit Hähnchen und Tomaten - Schneller Genuss für zwischendurch mit angenehmer Schärfe.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
263
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein19 g(19 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium359 mg(9 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin49 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K16 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium416 mg(10 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin49 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
2 Zweige
2 Zweige
500 g
zerstoßene Chiliflocken
1 EL
4
8 Blätter
80 g
Frühstücksspeck (8 Scheibe)
8
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Thymian und Rosmarin waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Hähnchenfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz, Chiliflocken und Kräutern würzen.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilet darin bei mittlerer Hitze in ca. 8 Minuten rundherum goldbraun braten. Hitze reduzieren und Fleisch etwa 5 Minuten garziehen lassen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und in Streifen schneiden.

3.

Inzwischen Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, Tomatein Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und trockenschleudern.

4.

Speck in einer Pfanne knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5.

Tortillafladen nach Packungsanleitung erwärmen. Mit Salatblättern belegen. Tomaten, Fleisch und Speck mittig darauf verteilen, mit saurer Sahne beträufeln, einrollen – und fertig!