Würzige Hähnchenkeulen mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würzige Hähnchenkeulen mit Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 32 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
4 EL
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1 EL
1 TL
1 Msp.
1 EL
1 EL
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
zum Braten
600 g
festkochende Kartoffeln
8
2
2
1
unbehandelte Zitrone
1
unbehandelte Orange
Öl für den Bräter
2 EL
Zitronenbasilikum für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölOlivenölHonigZitronensaftIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in eine flache Form legen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Öl, dem Ingwer, Paprika, Kurkuma, Cayennepfeffer, Honig, Zitronensaft und Pfeffer verrühren. Die Marinade gut mit den Keulen vermengen und abgedeckt über Nacht ziehen lassen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. Die Schalotten und Knoblauch schälen und die Schalotten halbieren. Die Chilischoten waschen, putzen und hacken. Die Zitrone und Orange in Scheiben schneiden und in einen geölten Bräter oder eine Backform legen. Darauf die Kartoffelspalten, Knoblauch und Schalotten legen, salzen und mit Öl beträufeln. Darauf die Hähnchenkeulen mit der Hautseite nach unten legen, salzen und im Ofen ca. 50 Minuten braten. Nach Bedarf entfetten und die Kartoffeln sowie die Keulen zwischendurch einmal wenden. Mit Zitronenbasilikum garniert servieren.