Zanderfilets mit Ratatouille

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zanderfilets mit Ratatouille
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein63 g(64 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure181 μg(60 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium2.544 mg(64 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium212 mg(71 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure373 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Stück Zanderfilet à ca. 100 g
Salz
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Fleischtomaten
1 Knolle Fenchel
100 ml trockener Weißwein
150 ml Fischfond
1 TL Tomatenmark
2 Sternanis
2 EL Olivenöl
1 TL Thymian fein gehackt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Filets waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Tomaten waschen, putzen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden.
3.
Fenchel waschen, putzen, längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden.
4.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken, in heißem Öl anschwitzen, Fenchel zugeben und einige Min. mitschwitzen lassen, dann Tomatenstücke zugeben, Wein und Fischfond angießen, Tomatenmark einrühren, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und den Sternanis hineingeben..
5.
Die vorbereiteten Fischfilets auf das Gemüse legen und zugedeckt ca. 7 Min. köcheln lassen. Abschmecken und Fisch auf dem Gemüse angerichtet servieren.