Zitronen-Kalbsschnitzel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Kalbsschnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
846
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien846 kcal(40 %)
Protein96 g(98 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin50,8 mg(423 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.743 mg(44 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen11,2 mg(75 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink10,9 mg(136 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure674 mg
Cholesterin260 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Kalbsschnitzel (z. B. aus der Oberschale), à 60 g
1 EL Butterschmalz
1 Schalotte sehr fein gehackt
1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
2 Zitronen unbehandelt
100 ml Fleischbrühe
1 EL Crème fraîche
1 EL Cognac
Salz
Pfeffer
200 g Tagliatelle
Zitronenmelisse für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.
Tagliatelle in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Schnitzel salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz pro Seite ca. 2 Min. goldbraun anbraten. Herausnehmen und mit Alufolie bedeckt ziehen lassen.
3.
Im Bratensatz Schalotte und Knoblauch anschwitzen und mit Cognac und Brühe ablöschen. Kurz einköcheln lassen und mixen. Zesten einer Zitrone zugeben, mit Creme fraiche verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die andere Zitrone in feine Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern fächerartig anrichten. Tagliatelle abtropfen lassen, mit einer Fleischgabel aufwickeln und mitanrichten. Je zwei Schieben Fleisch auf die Teller legen, Soße darüber gießen und mit Zitronenmelisse garniert servieren.