Apfelpfannkuchen mit Kartoffelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelpfannkuchen mit Kartoffelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
706
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien706 kcal(34 %)
Protein16 g(16 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate88 g(59 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium920 mg(23 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin206 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Pfannkuchen
200 g Mehl
1 Prise Salz
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
375 ml Milch
3 Eier (Größe M)
2 säuerlicher Äpfel
Butterschmalz zum Ausbacken
Kartoffelsuppe
50 g durchwachsener geräucherter Speck
1 Zwiebel
1 EL Öl
4 Kartoffeln mehlig kochend
1 l Gemüsebrühe (Instant)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Frühlingszwiebeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchFrühlingszwiebelSpeckZuckerÖlVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Salz, Zucker und Vanillinzucker in einer Schüssel mischen. Milch und Eier darunter rühren. 30 Minuten ausquellen lassen.

2.

In der Zwischenzeit für die Suppe Speck fein würfeln. Zwiebel abziehen und ebenfalls fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Speck und Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln zufügen und kurz anschmoren.

3.

Brühe angießen und zugedeckt 30 Minuten kochen. Alles pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. In die heiße Suppe geben und 5 Minuten darin ziehen lassen.

4.

Äpfel vierteln, schälen, entkernen und die Äpfel in dünne Spalten schneiden. Für jeden Pfannkuchen wenig Butterschmalz in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. 1 kleine Kelle Teig hineingeben und ein paar Apfelstückchen hineingeben. Den Pfannkuchen von beiden Seiten braun braten. Auf diese Weise weitere Pfannkuchen backen. Warm stellen.

5.

Pfannkuchen zusammen mit der Suppe anrichten.