Biskuit-Dessert mit Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Biskuit-Dessert mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 48 min
Fertig
Kalorien:
363
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien363 kcal(17 %)
Protein10 g(10 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium228 mg(6 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
4
Für die Creme
1 Blatt
150 g
1
Limette Saft
½
50 g
75 ml
Für die Biskuits
2
1 Prise
40 g
1 EL
40 g
20 g
Zum Servieren
250 g
2 EL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMagerquarkSchlagsahneZuckerZuckerMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit dem Limettensaft, Vanillemark und Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine gut ausdrücken und in einem kleinen Topf bei mäßiger Hitze zerlassen. 1-2 EL Quarkcreme einrühren, dann die Gelatine gründlich unter den Quark mengen. Die Sahne unterheben und die Masse in eine Flache Schale füllen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
3.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker weiß-cremig rühren. Den Eischnee darauf setzen und das Mehl mit der Stärke darüber sieben. Alles zu einem lockeren Teig unterheben und einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen. In Tupfen von ca. 4 cm Durchmesser mit etwas Abstand zueinander auf das Blech spritzen und im Ofen 8-10 Minuten lichtgelb backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Die Erdbeeren abbrausen, gut trocken tupfen, putzen und klein schneiden. Mit dem Puderzucker vermischen und etwas ziehen lassen.
5.
Je zwei Biskuits auf die Gläser verteilen und mit dem Likör beträufeln. Aus der Käse-Sahne-Masse Kreise in Größe der Gläser ausstechen und hineingeben. Die Erdbeeren darauf verteilen und servieren.