Blumenkohlauflauf mit Linsen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Blumenkohlauflauf mit Linsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
511
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien511 kcal(24 %)
Protein26 g(27 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,7 g(49 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K125,8 μg(210 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure200 μg(67 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C136 mg(143 %)
Kalium1.205 mg(30 %)
Calcium334 mg(33 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Linsen z. B. Puylinsen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
800 g
Außerdem
1
3 EL
3 EL
100 ml
trockener Weißwein
400 ml
75 g
geriebener Käse z. B. Emmentaler
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlröschenMilchLinseWeißweinKäseButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen mit heißem Wasser in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. In der heißen Gemüsebrühe ca. 15 Minuten fast gar kochen. Abgießen und mit 3-4 EL der Brühe in einen Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Butterflöckchen darauf verteilen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Blumenkohlröschen waschen und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen und auf den Linsen verteilen.
4.
Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen, Schalotte zugeben und glasig schwitzen. Dann das Mehl einrühren und unter Rühren hell anschwitzen.
5.
Den Weißwein mit einem Schneebesen einrühren, unter Rühren aufkochen und anschließend die Milch angießen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren leise dicklich einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce über das Gemüse gießen und mit Käse bestreut im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.