Bohnen-Erbsen-Suppe mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Erbsen-Suppe mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Frühlingszwiebeln
200 g frische ausgepalte Bohnenkern
200 g frische ausgepalte Erbse
1 EL Olivenöl
200 ml Weißwein
1 l Gemüsebrühe Fertigprodukt
100 g Langkornreis
1 Bund glatte Petersilie
100 g Schlagsahne
½ TL Dijonsenf
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Erbsen und Bohnen waschen, abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebel - bis auf 2 EL - kurz darin dünsten. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen. Reis, Bohnen und Erbsen zufügen. Suppe 15 Minuten leicht köcheln lassen.
2.
Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen - bis auf einige für die Deko - hacken. Sahne und Dijon-Senf in die Suppe rühren, kurz aufkochen lassen.
3.
Restliche Frühlingszwiebelringe und gehackte Petersilie zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Teller füllen und mit Petersilienblättchen garnieren.