Bohneneintopf mit Schweinefleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohneneintopf mit Schweinefleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig
Kalorien:
847
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien847 kcal(40 %)
Protein17,85 g(18 %)
Fett73,47 g(63 %)
Kohlenhydrate27,99 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,65 g(22 %)
Vitamin A1.559,73 mg(194.966 %)
Vitamin D0,16 μg(1 %)
Vitamin E1,17 mg(10 %)
Vitamin B₁0,58 mg(58 %)
Vitamin B₂0,37 mg(34 %)
Niacin6,85 mg(57 %)
Vitamin B₆0,45 mg(32 %)
Folsäure39,94 μg(13 %)
Pantothensäure0,53 mg(9 %)
Biotin3,07 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,05 μg(35 %)
Vitamin C65,33 mg(69 %)
Kalium566,62 mg(14 %)
Calcium98,44 mg(10 %)
Magnesium27,62 mg(9 %)
Eisen3,26 mg(22 %)
Jod2,09 μg(1 %)
Zink1,55 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren26,75 g
Cholesterin96,08 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
getrocknete weiße Bohnen
2
große Zwiebeln
2 EL
500 g
geräuchertes Bauchfleisch
2 ½ l
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
1 Stange
100 g
Sellerie (1 Stück)
1
1
2
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht einweichen. In einem Sieb mit kaltem Wasser überbrausen und abtropfen lassen.
2.
Die Zwiebel in Würfel schneiden und im heißen Schweineschmalz in einem großen Topf glasig anschwitzen.
3.
Bohnen und Bauchfleisch dazugeben und Tomatenmark unterrühren. Die Brühe angießen. Paprikapulver zugeben und bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen.
4.
Zwischenzeitlich die Möhren schälen und in Würfel schneiden.
5.
Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden.
6.
Sellerie schälen, waschen, würfeln.
7.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen, die weißen Innenhäute entfernen und ebenfalls würfeln.
8.
Das gesamte Gemüse sowie Lorbeerblätter zur Suppe geben und gut durchmischen. Den Eintopf bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.
9.
Je nach Bedarf noch etwas Wasser zugießen.
10.
Am Ende der Kochzeit Bauchfleisch herausnehmen, in Scheiben und Streifen schneiden und wieder in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und servieren.